Ärzte und Zuweiser

Zentrum für Seltene Erkrankungen Erlangen

Sprecherin:
Prof. Dr. med. Beate Winner

Ärztliches Personal und Zuweisende

Ziel des Zentrums für Seltene Erkrankungen Erlangen (ZSEER) ist es, Patientinnen und Patienten mit seltenen Erkrankungen nach dem neusten Wissensstand zu versorgen, Menschen mit ungeklärten Erkrankungen zu einer schnelleren Diagnose zu verhelfen, innovative Therapien zu entwickeln und die universitäre und klinische Arbeit verstärkt patientenorientiert auszurichten. Dafür arbeitet das ZSEER interdisziplinär mit Expertinnen und Experten und Instituten des Universitätsklinikum Erlangen eng zusammen.

Sie wissen bereits, welche Erkrankung die Patientin oder der Patient hat bzw. können die Symptome einem bestehenden B-Zentrum zuordnen?

Sie möchten uns eine Patientin oder einen Patienten vorstellen?

Für eine bestmögliche Beurteilung benötigen wir dafür Ihre Mithilfe. Folgende Dokumente bitten wir Sie per Post an uns zu schicken:

  • Epikrise
  • Überweisungsschein
  • alle ärztlich relevanten Vorbefunde

Sobald uns die Unterlagen vollständig vorliegen, werden diese von uns zusammengefasst. Die Patientenhistorie wird in einer gemeinsamen Fallkonferenz besprochen und die weitere Abklärung der Verdachtsdiagnose geplant. Über den Verlauf werden wir Sie auf dem Laufenden halten. Bitte beachten Sie, dass dies jedoch mehrere Wochen in Anspruch nehmen kann.

In Notfallsituationen wenden Sie sich bitte an einen der folgenden Ansprechpartner:
http://www.uk-erlangen.de/notfall